Therapiekonzept

Home / Therapiekonzept

Therapiekonzept

Unser Therapiekonzept umfasst folgende Bausteine:

Unsere Ökotrophologen zeigen den Patienten und Eltern die Grundlagen einer gesunden, ausgewogenen und gleichzeitig preiswerten Ernährung. In unserer Modellküche wird das Gelernte anschließend in die Praxis umgesetzt.

Unsere speziell geschulte Kinderpsychologin zeigt den Betroffenen wie sie ihre Verhaltens- und Lebensgewohnheiten ändern und sie sich vor Rückfällen schützen können. Kinder und Eltern haben die Möglichkeit sich selbst zu beobachten und zu beurteilen.

Dr. Tobias Busse und Dr. Hans Lichtenstern, unsere Ärzte und Adipositastrainer vermitteln den Kindern und Jugendlichen die nötige Grundkenntnis zu Ernährung und Körpergewicht in Theorie und Praxis.

Unsere Sport- und Gymnastiklehrerin zeigt den Patienten anhand verschiedenster Sport- und Spielarten, dass Bewegung Spaß machen kann und jeder seine, für sich geeignete Sportart findet. (Sportraum VHS)

Die Eltern sollen als Cotrainer gesehen werden und erhalten eine spezielle Ausbildung. Diese sollen dazu beitragen, den Erfolg der Therapie auch zu Hause zu gewährleisten.

Zwischen der Betreuung von Kindern oder Jugendlichen sollte aber deutlich unterschieden werden:

Bei Kindern ist eine umfassende Einbindung der Eltern wichtig. Die Eltern stehen in einer Vorbildfunktion und haben die Aufgabe, die Kinder langfristig zu motivieren.

Bei jugendlichen Betroffenen nehmen die Eltern eine unterstützende Funktion ein. Sie werden über die Ziele und Inhalte informiert und sollen kontinuierlich gemeinsam mit den Jugendlichen am Programm teilnehmen.